Neuseeland ist klein

Verglichen mit Deutschland hat Neuseeland so ziemlich die gleiche Landmasse. Jedoch verteilt sich auf dieses Areal eine Bevoelkerung, die gerade einmal so grob der Einwohnerzahl von Berlin entspricht. Dies merkt man immer wieder an vielen verschiedenen Dingen: Infrastruktur, Anzahl der Tageszeitungen oder die Entfernung zwischen zwei groesseren Orten. Dieser Fakt ist mir eben gerade wieder klar geworden, als sich eine nette kleine E-Mailkonversation hatte. Aber ok .. Ich fang mal lieber ganz von vorne an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Rad | 3 Kommentare

Besteigung des Ben Lomond

Mal wieder hatte ich Glück im Unglück. Eigentlich war ich zu einem Geburtstag hier in der Nähe von Queenstown eingeladen. Aber dann hat es sich ergeben, dass ich eher nicht zu diesem Geburtstag gehen würde ( Grund ;-) ). Wie auch immer – soviel zum Unglück. Flüge waren schon gebucht und so sitze ich nun hier in einem richtig netten kleinen Hostel im Herzens Queenstowns und warte darauf, dass die Movienight beginnt. Der glückliche Aspekt an dieser Geschichte ist, dass ich jede Menge Zeit für mich alleine hatte und es wieder mal richtig schön war, auf niemanden Rücksicht nehmen zu müssen, als auf mich selbst. Das mag ziemlich egoistisch klingen und auf Dauer ist dies zugegebenermaßen auch langweilig, aber für ein paar Tage kann dies auch mal sehr erfrischend sein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Natur, Reise | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Jahr Neuseeland

Schwupps .. schon ist es vorbei, das erste Jahr. Genau genommen ist es schon seit knapp 2 Monaten um, aber wer wird hier Erbsen zählen. Wie auch immer, man nimmt sich ja immer vor, regelmäßig Blogeinträge zu schreiben und dann trifft die Realität auf diese Vorstellung. So hab ich es immer vor mir hergeschoben und mittlerweile hat sich so viel aufgetürmt, dass ich wahrscheinlich 10 Einträge schreiben müßte, um alles aufzuarbeiten. Ich werd also ein wenig Cherrypicking betreiben, um zumindest einigermaßen alles ordnungsgemäß wiederzugeben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Rad, Reise, Wellington | 2 Kommentare

Erste Saison mit den Flat Whites beendet

Huiiii .. da ist sie schon vorbei die erste Saison. Und es war witzig. Irgendwann habe ich mich einmal ein wenig verletzt und bin mal wieder mit dem Fuss umgeknickt. Nach zwei Wochen ging es aber wieder. Am Ende haben wir den zweiten Platz der ‘Runner-Ups’ in unserer Sektion gemacht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sport, Wellington | 3 Kommentare

Tramp zur Totara Flats Hut

Einer meiner neueren Freunde hier, Amie, lud mich netterweise zu einem Wochenend-Tramp in die Tararuas ein. Schon auf einem Treffen des hiesigen Tramping-Clubs erfuhr ich, dass die Tararuas quasi DAS Wandergebiet für die Wellingtonier sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Tramping | Hinterlasse einen Kommentar

Wochenende in Ngawi am Cape Palliser

Vor einigen Wochen hat mich Jan zu einem Wochenendtrip nach Ngawi eingeladen. Ein Freund von ihm und Amber hat dort eine Ferienhuette direkt am Meer oder besser seine Eltern. Insgesamt 8 oder 9 Leute waren fuer dieses Wochenende eingeplant. Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein, LOTR, Natur, Rad | Hinterlasse einen Kommentar

Erste drei Spiele mit den Flat Whites

Neuseeland ist schon echt toll zum Arbeiten. Nicht nur, dass die Arbeit hier generell etwas entspannter angegangen wird. Es gibt auch eine Menge Angebote, sich zwischen der Arbeitszeit sportlich zu betätigen. Es gibt mehrere Ligen in verschiedenen Sportarten, mit gemixten und nicht gemixten Teams.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sport, Wellington | 4 Kommentare

Kurztrip zu Janna in Rotorua

Meine erste grosse kleine Reise in Neuseeland fuehrte mich zu Janna nach Rotorua. Janna und ich sind zusammen nach Neuseeland gekommen. Waehrend ich hier einen Job in der IT-Branche fand, hat sie sich im Rest Neuseelands nach Arbeit auf Pferdefarmen umgesehen und wurde bei einer kleinen Farm in der Naehe von Rotorua fuendig. Es handelt sich dabei um Lucy’s Business mit dem Namen Horse Trekking Lake Okareka. Ich kann Lucy’s Farm wirklich nur herzlichst empfehlen, doch dazu spaeter mehr.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Natur, Reise | 2 Kommentare

Öfter mal nix planen

“Jo!” .. dachte ich mir gestern “Was mach ich nun mit dem restlichen Tag?”. Ich war gerade wieder ein wenig auf dem Mount Victoria herumgeradelt und hab dann einen Kaffee an Wellingtons schöner Strandpromenade genossen. Irgendwie dachte ich mir dann, dass ich mal wieder raus aus der Stadt müsste. Also fuhr ich zum Bahnhof und guckte was da so fährt. Ich bin dann einfach in den nächstbesten Zug nach Johnsonville eingestiegen. In meinem Stadtplan war nämlich ganz in der Nähe vom Bahnhof ein einigermaßen großer Park eingezeichnet. Ich dachte also an einen gemütlichen Spaziergang durch eine Parkanlage.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Natur, Wellington | 4 Kommentare

Als Softwareentwickler in Wellington

Mit Hilfe von Jan habe ich relativ schnell einen Job in Wellington gefunden. Bekannterweise darf man erst anfangen zu arbeiten, wenn man ein entsprechendes Visum hat und so habe ich die erste Zeit quasi ein Praktikum gemacht. Verstehste? ;-) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar